Solider Altbau mit reizvollem Flächenmix: Paul & Partner vermittelt Wohn- und Geschäftshaus in Wiesbaden mit Faktor 15,7

• Instandgehaltenes Mehrfamilienhaus mit insgesamt 10 Einheiten
• Objekt aus dem Jahr 1908 mit rund 886 m2 vermietbarer Fläche

(Wiesbaden, April 2019) Es gibt sie noch, die Zinshäuser mit einer Rendite von über 6 Prozent. Gute Wohnungsgrößen, ein Mix aus Wohnen und Gewerbe sowie enormes Mietsteigerungspotenzial – im Rahmen eines Globalverkaufs hat das Immobilienberatungsunternehmen Paul & Partner Real Estate jetzt einen Altbau in Wiesbaden-Biebrich vermittelt, und das, obwohl das großzügige und aktuell voll vermietete Wohn- und Geschäftshaus auf einer Grundstücksfläche von ca. 675 m2 weitläufig als Problemobjekt eingestuft worden war. Dabei machte sich u. a. die Philosophie einer ganzheitlichen Verkaufsvorbereitung bezahlt, zu der bei Paul & Partner auch die Strukturierung eines professionellen Datenraums sowie der Einsatz digitaler Analysetools gehört. Käufer des gepflegten Mehrfamilienhauses mit neun 2- bis 3-ZKBB-Wohneinheiten und einer Geschäftseinheit ist eine private Eigentümergemeinschaft aus Berlin und Kelkheim, Verkäufer eine Privatperson aus dem Rhein-Main-Gebiet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die voll unterkellerte Immobilie verfügt über eine typische Altbau-Fassade und einen großzügigen Innenhof, der dem Gebäude besonderen Charme verleiht und das 1908 errichtete Objekt dadurch hervorragend in das Biebricher Stadtbild eingliedert. Das aktuell voll vermietete Mehrfamilienhaus bietet einen spannenden Mix aus Wohnen in den Obergeschossen und Gewerbe im Erdgeschoss sowie Seitengebäude. Das Objekt verfügt über Gas-Etagenheizungen, mehrere Balkone sowie große, 2007 erneuerte, doppelt verglaste Fenster, durch die besonders viel Tageslicht in die einzelnen gepflegten Wohnungen fällt. Erst im vergangenen Jahr wurde zudem das Dach neu eingedeckt. Für die Zukunft stellt die instandgehaltene Immobilie somit enormes Mietsteigerungspotenzial bereit.

Der Verkäufer wurde in dieser Transaktion durch das Team von BVL Real Estate, Hofheim erfolgreich beraten.

Paul & Partner Real Estate ist auf die Vermittlung von Wohn- und Geschäftshäusern spezialisiert. Kerngeschäftsbereiche sind dabei Transaktionsberatung, Maklerdienstleistungen und ganzheitliches Mietmanagement für private und professionelle Kunden. Ziel des Unternehmens ist es, im Jahr 2019 die Marke von 100 Mio. Euro Transaktionsvolumen zu durchbrechen sowie seine Aktivitäten neben dem Rhein-Main-Gebiet auch durch weitere Projekte auf nationaler Ebene zu erweitern. Außerhalb des Rhein-Main-Gebiets ist das Unternehmen bis dato bereits mit Projekten in Berlin, Leipzig, Dresden, Bonn und der Rhein-Neckar-Metropolregion verstärkt aktiv gewesen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.paul-partner.com

Zum Artikel

Bildmaterial

Ansprechpartner