Perfekter Kussmund zum Weltkusstag: SOS Lippenherpes-Produkte befreien schnell von lästigen Bläschen

(Wehrheim, im Februar 2014) Auf die Lippen, fertig, los! Ob Luftkuss, ein Schmatzer auf die Wange oder leidenschaftliches Küssen – am 6. Juli, dem internationalen Tag des Kusses, dürfen wieder die Lippen gespitzt und der schönsten Sache der Welt nachgegangen werden. Doch oft hemmen unschöne und höchst ansteckende, schmerzhafte Herpesbläschen auf den Lippen – im Volksmund Fieberbläschen genannt – diese Geste der Zuneigung. Wirksame Abhilfe bei Lippenherpes schafft die Gesundheitsmarke SOS: Das Lippenherpes-Gel und die Lippenherpes-Patches lindern effektiv das Brennen und den Juckreiz und unterstützen wirksam den Heilungsprozess. Darüber hinaus schützen die Patches den Partner vor einer Ansteckung. Beide Medizinprodukte auf Apothekenniveau sind im Drogeriemarkt und im LEH erhältlich.

Lippenherpes ist eine lästige, wiederkehrende Krankheit, die viele aus eigener Erfahrung kennen. Die Erstinfektion mit dem Virus geschieht meist unbemerkt und schon vor dem sechsten Lebensjahr. Das Virus gelangt durch Speichelkontakt oder Schmierinfektionen über die Schleimhautzellen in den Körper, wandert an den Nervenbahnen entlang und setzt sich in den Nervenknoten, den sogenannten Ganglien, lebenslang fest. Auslöser für eine Reaktivierung des Virus können u. a. Infekte, Stress oder starke Sonneneinstrahlung sein. 90 Prozent der Erwachsenen tragen das Virus in sich, lediglich bei 20–30 Prozent der Betroffenen tritt die Infektion jedoch regelmäßig auf. Ein kleiner Trost für alle Infizierten: Statistisch gesehen reduziert sich das Auftreten von Lippenherpes mit zunehmendem Alter.

Egal ob Gel oder praktische Patches – die SOS Lippenherpes-Produkte sorgen für schnelle Abhilfe bei lästigen Bläschen. Mithilfe rein natürlicher Inhaltsstoffe lindert das SOS Lippenherpes-Gel das unangenehme Kribbeln, Brennen sowie den Juckreiz der kleinen Bläschen und unterstützt wirksam den Heilungsprozess. Der hochwirksame Inhaltsstoff Silicium-Gel (Kieselsäure-Gel) – eine Verbindung des Mineralstoffs Silicium mit Sauerstoff und Wasser – weist eine außergewöhnlich hohe Bindungsfähigkeit für Wasser und Sekrete auf und entzieht den Herpesbläschen somit auf natürliche Weise gezielt die Flüssigkeit.

Ein besonderer Vorteil des SOS Lippenherpes-Gels: Betroffene können das Gel – im Gegensatz zu vielen anderen Produkten – während des gesamten Zyklus der Infektion einsetzen, sodass es in jedem Stadium der Krankheit effektiv wirken kann. Das klinisch getestete Herpes-Gel schränkt dadurch die Ausbreitung des Virus wirkungsvoll ein und beschleunigt den Abheilungsprozess – dem perfekten Kuss steht nichts mehr im Weg.

Die SOS Lippenherpes-Patches lindern dank der Hydrokolloid-Technologie mit dem Prinzip der feuchten Wundheilung Schmerzen, Rötungen sowie Juckreiz schnell und effektiv und fördern sanft die Wundheilung. Das fast unsichtbare Patch deckt die unschönen Bläschen diskret ab, reduziert das Ansteckungsrisiko beim Körperkontakt, wie z. B. dem Küssen, und lässt sich zudem leicht mit einem Lippenstift oder Gloss überschminken – für einen unsichtbaren Heilungsprozess.

Die beiden Lippenherpes-Produkte von SOS sind für die unverbindliche Preisempfehlung von je 4,99 Euro (Gel: 5 g, Patch: 12 Stück) ab sofort im gut sortierten Drogerie- und Lebensmittelhandel sowie im Onlineshop unter www.goodvita.de erhältlich. Mehr Informationen über das gesamte SOS-Produktportfolio sind unter der Kundenservice-Hotline 0800 0005040 (gebührenfrei aus dem deutschen Mobil- und Festnetz) oder auf der Website www.sos.de verfügbar.

Über SOS
SOS ist eine der am schnellsten wachsenden Marken im deutschen OTC-Markt* und bietet ein umfangreiches Produktportfolio in den Kategorien Wärmetherapie, Desinfektion, Wundheilung, Hautpflege, Hauttherapie und Magen/Darm sowie verschiedene Tests zur einfachen Diagnostik und Vorsorge. Das Sortiment umfasst heute 25 Produkte sowie zahlreiche saisonale Aktionsartikel. SOS    Gesundheitsprodukte werden in einer Auflage von mehreren Millionen jährlich produziert und sind im gut sortierten Drogerie- und Lebensmittelhandel sowie unter www.goodvita.de erhältlich. Sie werden auf Grundlage neuester Forschungsergebnisse entwickelt und stehen für schnelle und zuverlässige Gesundheitslösungen außerhalb der Apotheke.

Die Marke SOS gehört zur Windstar Medical Gruppe mit Niederlassungen in Wehrheim, Bielefeld und Würzburg, die aus einem 1993 gegründeten Beratungsunternehmen hervorgegangen ist. Vom führenden Anbieter hochwertiger Gesundheitsprodukte sind heute mehr als 400 Artikel in den Gesundheitsregalen deutscher Händler vertreten. Vertrieben wird die Marke SOS durch die hauseigene Vertriebsgesellschaft DISTRICON. Weitere Informationen sind unter www.sos.de und www.windstar-medical.com verfügbar.

*Quelle: Nielsen, Entwicklung OTC nach Hersteller, Umsatz/Absatz, MAT 2012 KW 39 vs. MAT 2013 KW 39, LEH & DM.

Weitere Informationen:
Deutscher Pressestern Public Star
Bierstadter Straße 9 a, 65189 Wiesbaden, Germany
Romy Cutillo, E-Mail: r.cutillo@public-star.de
Tel.: +49 611 39539-14 / Fax: +49 611 301995
Catherine Gärtner, E-Mail: c.gaertner@public-star.de
Tel.: +49 611 39539-17 / Fax: +49 611 301995

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten. Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

Zum Artikel

27.02.2014 Uhr
Alle Bilder herunterladen:

Bildmaterial

Ansprechpartner