Mehr als 1,2 ha Büro- und Nutzfläche: Paul & Partner vermarktet Gewerbeareal mit Historie in Ludwigshafen

  • Über 12.000 qm Miet- und Nutzfläche in 34er-Gebiet
  • Großzügige Immobilie mit individueller Nutzungsmöglichkeit
  • Angeschlossene großzügige Parkplatzanlage und hervorragende Verkehrsanbindung

(Wiesbaden, Dezember 2019) Ein immenses Gewerbeareal in der Bürgermeister-Grünzweig-Straße in begehrtester Citylage von Ludwigshafen wechselt den Besitzer – Immobilienberatungsspezialist Paul & Partner Real Estate hat jetzt im Rahmen eines Globalverkaufs einen Gebäudekomplex mit ansprechenden Büro- und Nutzflächen in zentraler Lage der Hafenstadt Ludwigshafen am Rhein vermittelt. Bei der Immobilie mit rund 12.001 qm Miet- und Nutzfläche – davon 6.182 qm Bürofläche – auf einem Grundstück von 11.675 qm handelt es sich um den Stammsitz eines traditionsreichen Industrieunternehmens. In absoluter Toplage des wirtschaftlichen Kraftzentrums von Rheinland-Pfalz hat das Unternehmen dank Paul & Partner Real Estate einen geeigneten Käufer – ein Bestandsentwickler aus dem Rhein-Main-Gebiet – gefunden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Lage des Areals mit Multi-Tenant-Fähigkeit könnte nicht besser sein – in der Metropolregion Rhein-Neckar, mitten in der City und mit dem Rhein direkt vor der Tür, befindet sich das Grundstück in einem 34-Gebiet, sodass zukünftig auch andere Nutzungsmöglichkeiten vorstellbar sind. Der Gebäudekomplex wurde seit 1948 bis ca. 1982 erbaut und fortlaufend instand gehalten, weist zurzeit jedoch einen mäßigen Modernisierungsrückstau auf. Dank der angeschlossenen großzügigen Parkplatzanlage und bester Infrastruktur sind hier ideale Voraussetzungen geboten – ein seltenes Prachtstück, das nur mit dem gewissen Markt-Know-how, einer strukturierten Verkaufsprozessvorbereitung, einer sensiblen Investorenauswahl sowie einer professionellen Transaktionsbegleitung und Kaufvertragsvermittlung in neue Hände übergehen kann.

Maximilian Seil, Geschäftsführer von Paul & Partner Real Estate, kommentiert die Ausrichtung auf überregionale Projekte: „Für uns ist es wichtig, uns in den besten, wichtigen Lagen Deutschlands mit Investment-Transaktionen vor allem gegen internationale Häuser durchzusetzen, wie dieses Beispiel erneut belegt. Unsere gezielte Vorgehensweise und die gute Bindung zu unkomplizierten und professionellen Käufern siegt immer mehr gegen die Massenansprache von Mitbewerbern im Makler- sowie Beratermarkt und sorgt für eine gewisse Grundexklusivität, die wir effizient leisten können!“

Paul & Partner Real Estate ist auf die Vermittlung von Wohn- und Geschäftshäusern spezialisiert. Kerngeschäftsbereiche sind dabei Transaktionsberatung, Maklerdienstleistungen und ganzheitliches Mietmanagement für private und professionelle Kunden. Ziel des Unternehmens ist es, im Jahr 2019 die Marke von 140 Mio. Euro Transaktionsvolumen zu durchbrechen sowie seine Aktivitäten neben dem Rhein-Main-Gebiet auch durch weitere Projekte auf nationaler Ebene zu erweitern. Außerhalb des Rhein-Main-Gebiets ist das Unternehmen bis dato bereits mit Projekten in Berlin, Leipzig, Dresden, Bonn, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und der Rhein-Neckar-Metropolregion verstärkt aktiv gewesen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.paul-partner.com.

Bildmaterial

Ansprechpartner