Italienisches Sommerfeeling: leckerer Eiskaffee für erfrischenden Genuss

(Neu-Isenburg, Mai 2018) – Gefühlte 35 °C im Schatten, blauer Himmel und strahlender Sonnenschein – da kommt eine Abkühlung gerade recht. Kaum ein Getränk sorgt bei sommerlichen Temperaturen mehr für Urlaubsfeeling als ein leckerer Eiskaffee. Dem sofortigen Genuss eines Eiskaffees „fatto in casa“ kann die Abkühlungszeit für Kaffee und Milch allerdings schon einmal im Weg stehen. Eiskaffeefans finden daher in dem De’Longhi Kaffeevollautomaten PrimaDonna Elite Experience einen wahren Verbündeten, steht doch dank dessen Funktionsumfang sogar kalter Milchschaum für ausgefallene Kreationen direkt zur Verfügung. So können Liebhaber guten Eiskaffees die sanfte Abkühlung nicht nur im Café genießen, sondern den cremig-süßen Klassiker im Handumdrehen auch zu Hause zubereiten – mit frischen, aromatischem Kaffee.

Als „Affogato al caffè“ ist der Eiskaffee auch als italienisches Dessert bekannt, bei dem zwei Kugeln feinstes Vanilleeis in einer Tasse mit heißem Espresso übergossen werden. Gemeinsam mit der Portion Schlagsahne sorgen die im Espresso „ertrunkenen“ (ital. affogare) Eiskugeln für einen kalten Kontrast und machen das Dessert zum frischen Koffeinkick. Mit den Kaffeevollautomaten von De’Longhi ist ein leckerer Eiskaffee nur einen Knopfdruck entfernt. So erwartet Kaffeeliebhaber etwa beim neuesten Modell der PrimaDonna Serie – der PrimaDonna Class – eine Auswahl an über 15 Kaffeevariationen. Über das randlose TFT-Display mit Sensorbedienung – oder auch intuitiv auswählbar via App – können die gewünschte Stärke sowie die passende Menge für den eigenen Eiskaffee spielend leicht eingestellt werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem geeisten Kaffee? Vier Espressi, etwas Zucker und zwölf Eiswürfel machen die kalorienarme Alternative zur kühlen Koffeinerfrischung. Doch auch kreative Eiskaffeecocktails sind schnell und einfach zubereitet.
 
Ausgefallene Spezialitäten für den Sommer
Dank des Flaggschiffs unter den De’Longhi Kaffeevollautomaten – der PrimaDonna Elite Experience – wird jeder Sommertag zum Genießertag. Die auf dem Markt bislang einzigartigen Mix-Karaffen machen den Vollautomaten zum echten Allrounder und bieten die Möglichkeit, sich selbst und Gäste im Sommer mit ausgefallenen Spezialitäten zu verwöhnen. Der cremige Milchschaum des patentierten LatteCrema Systems steht dafür unkompliziert, per Knopfdruck, sogar kalt zur Verfügung – für erfrischende Kaffeekreationen. So lassen sich ein kalter Marocchino, ein Cold Rose Cappuccino oder auch eine geeiste Schokolade mit Zartbitterkeksen am besten gemeinsam in der Sonne auf der Terrasse oder auf dem Balkon genießen – für italienisches „la dolce vita“ an jedem einzelnen Sommertag, auch in Deutschland. 
 
Weitere Rezepte – von Klassikern bis ausgefallenen Kaffee- und Milchkreationen – sind auf der Website unter www.delonghi.com/de-de/produkte/kaffee/kaffeerezepte abrufbar.
 
Unverbindliche Preisempfehlung
PrimaDonna Elite Experience, ECAM 656.85.MS, 1.899,– €
PrimaDonna Class, Edelstahl, ECAM 556.75.MS, 1.299,– €
PrimaDonna Class, schwarz, ECAM 556.55.SB, 1.099,– €
PrimaDonna Class, weiß, ECAM 556.55.W, 1.099,– €
Über De’Longhi:
Der italienische Elektrokonzern De’Longhi S.p.A. gehört zu den führenden Unternehmen seiner Branche. Mehr als 8.300 Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2017 über 2,01 Milliarden Euro Umsatz. Vom italienischen Treviso aus verkauft das Unternehmen seine Produkte weltweit, in über 100 Ländern. Das Sortiment umfasst Hunderte verschiedener Artikel, von der Espressomaschine über Bodenpflege bis hin zu mobilen Klimageräten. Seit 2001 gehört die Kenwood Appliances Plc. vollständig zu De’Longhi und die Aktien des Unternehmens werden an der Mailänder Börse gehandelt. 2012 erwarb De’Longhi von Procter & Gamble die Markenrechte an den Haushaltsgeräten der Traditionsmarke Braun.
 
Die De’Longhi Deutschland GmbH beschäftigt in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main rund 130 Mitarbeiter. Solide aufgestellt in den vier Geschäftssparten Heizen/Klimageräte/Luftbehandlung, Bügeln/Bodenpflege, Espresso/Kaffee und Food-Preparation, konnte das Unternehmen seinen Umsatz in den letzten Jahren kontinuierlich steigern, im Jahr 2017 auf 268,6 Millionen Euro. Das Unternehmen vertreibt Premiummarkenprodukte von De’Longhi, Kenwood und Braun und setzt im deutschen Markt auf eine Dreimarkenstrategie aus einer Hand.
 
Informationen über die Unternehmen der De’Longhi Group sind auf den Websites www.delonghi.de, www.kenwoodworld.de und www.braunhousehold.de abrufbar.

Bildmaterial

Ansprechpartner