Große Social-Media-Aktion: Haushaltsgerätehersteller GRAEF sucht Deutschlands coolstes Homeoffice

(Arnsberg, März 2021) – Seit über einem Jahr arbeitet ein großer Teil der Deutschen von zu Hause aus. Das Familienunternehmen GRAEF macht aus der Not eine Tugend und startet jetzt eine besondere Aktion: die Suche nach Deutschlands coolstem, schönstem oder lustigstem Homeoffice. Ob Videocall zwischen Wäscheständer und Kaffeemaschine oder bewährter „Unten Jogginghose, oben Hemd“-Look – bei der sympathischen Social-Media-Aktion zeigen die „Heimarbeiter“ ihren aktuellen Arbeitsplatz zu Hause. Die beste Einsendung gewinnt ein „Homeoffice-Survival-Kit“ im Wert von rund 1.600 Euro. Dieses reicht von einer GRAEF Espressomaschine und Kaffeemühle über SodaStream Wassersprudler, GRAEF Allesschneider, einen Gutschein für die Etepetete-Foodbox und den beliebten Streamingdienst Netflix bis hin zu einem Jabra-Headset und lässt im Homeoffice keine Wünsche mehr offen. Interessierte können vom 22. März bis 18. April 2021 mitmachen.

#teamhomeoffice – so geht’s!
Wie arbeitet Deutschland in den eigenen vier Wänden? Zwischen benutzten Kaffeetassen, gestapelten Frühstückstellern von der ganzen Woche und Papierbergen? Sortiert und aufgeräumt oder mit der Teetasse und Laptop im Bett in die Tasten hauend? Das will GRAEF mit dem Crowdsourcing-Wettbewerb herausfinden. „Mit dieser Aktion wollen wir nicht nur zeigen, wie Deutschland den Arbeitstag zu Hause gestaltet, sondern auch Mut machen durchzuhalten und dazu beitragen, den Homeofficealltag ein wenig zu versüßen“, erklärt Franziska Graef, Leitung Marketing Gebr. Graef GmbH & Co. KG. Im Zeitraum 22. März bis 18. April 2021 kann jeder sich und seinen Arbeitsplatz zu Hause präsentieren. Einfach ein Bild aufnehmen und zeigen, wie der persönliche Homeofficealltag gemeistert wird. Das Bild auf der GRAEF Facebookseite posten oder auf Instagram mit Hashtag #teamhomeoffice versehen und GRAEF verlinken – schon ist die Teilnahme gesichert. Die Einsendung per persönlicher Nachricht an die GRAEF Kanäle ist ebenfalls möglich. Den Gewinner oder die Gewinnerin bestimmt die Community zusammen mit der Jury, bestehend aus GRAEF und den Kooperationspartnern.
 
Der Gewinn: ein Homeoffice-Survival-Kit – rausgehen war gestern
Bei dem Homeoffice-Survival-Paket wird an alles gedacht. So startet der Tag dank der kompakten GRAEF Espressomaschine salita mit passender Kaffeemühle CM 500 und aromatischen Kaffeebohnen des GRAEF Partners „Kater's Kaffeerösterei“ mit einem leckeren Cappuccino, während der GRAEF Allesschneider die Mittagspause noch genussvoller gestaltet. Die Zutaten, die die SKS 500 in Windeseile aufschneidet, kommen aus der hochwertigen Foodbox „Etepetete“. Der neue und frisch mit Bestnoten ausgezeichnete Wassersprudler „DUO“ des Marktführers SodaStream sorgt dazu stets für prickelnde Momente – ganz ohne schleppen. Aber das ist längst nicht alles: Mit dem neuen, kabellosen Headset EVOLVE2 85 des international führenden Herstellers Jabra freut man sich dank digitaler „Hybrid-Aktive-Geräuschunterdrückung“ und hochwertigen Mikrofonen schon direkt auf den nächsten Videocall. Und den entspannten Feierabend? Den gibt es dank einem Gutschein für den beliebten Streamingdienst Netflix on top – rausgehen war gestern!
 
Weitere Informationen zur Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG sind unter www.graef.de sowie auf den Social-Media-Kanälen des Unternehmens abrufbar.
Über die Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG:

Die 1920 gegründete Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG aus Arnsberg gehört zu den führenden Herstellern von Schneidemaschinen für den privaten und den gewerblichen Gebrauch. 2020 feierte das Familienunternehmen bereits sein 100-jähriges Jubiläum. 100 % Innovation, 100 % Ingenieurskunst, 100 % Nachhaltigkeit und vieles mehr – für das bedeutende Jahr 2020 hatte GRAEF prägnante Botschaften formuliert, die die Philosophie des Familienunternehmens, seine Werte und Errungenschaften perfekt zusammenfassen. So steht das Unternehmen – mittlerweile in vierter Generation familiengeführt – längst nicht mehr nur für höchste Qualität „made in Germany“, sondern auch für verantwortungsvolles und nachhaltiges Wirtschaften.

Die innovativen Produkte aus der Arnsberger Manufaktur setzen immer wieder Branchenstandards, insbesondere die Allesschneider für Privathaushalte. Auch mit Messerschärfern, Siebträger-Espressomaschinen, Kaffeemühlen, Milchaufschäumern, Wasserkochern, Toastern und Waffeleisen sorgt das Unternehmen GRAEF für täglichen, vielseitigen Genuss. National und international sind seine Produkte für hochwertige Verarbeitung, Langlebigkeit, Nutzerfreundlichkeit und durchdachte Formgebung bekannt. Sie wurden vielfach mit den begehrtesten Designpreisen ausgezeichnet und erzielen in Produkttests immer wieder Bestnoten. Seit 2009 wurde GRAEF mehrfach zur „Marke des Jahrhunderts“ gekürt und konnte jüngst den Plus X Award als „Beste Marke des Jahres 2020“ für sich gewinnen. GRAEF sammelte 2020 sogar die meisten Plus-X-Award-Gütesiegel innerhalb seiner Produktgruppe und wurde daher zusätzlich als „Innovativste Marke 2020“ ausgezeichnet.

Zum Artikel

Bildmaterial

Ansprechpartner