CV Real Estate startet Vermarktung des Büroneubaus AURUM im Rahmen der Expo Real

(München/Augsburg, 11. Oktober 2021) Spektakuläre Architektur, moderne Bürowelten – und das in perfekter Innenstadtlage am Augsburger Hauptbahnhof. Die CV Real Estate AG, eines der führenden Projektentwicklungs- und Immobilienberatungsunternehmen in Deutschland, stellt bei der Expo Real in München Details zu seinem Neubauprojekt AURUM im Herzen der Fuggerstadt vor und startet damit auch offiziell die Vermarktung der Entwicklung. Charakteristische Merkmale der Immobilie mit insgesamt rund 19.000 qm Fläche auf einem 3.849 qm großen Grundstück sind die goldglänzende Fassade und die geschwungene Kronenform der treppenförmig aufsteigenden Dächer der einzelnen Baukörper. Mit AURUM wertet die CV Real Estate das gesamte Areal rund um den Hauptbahnhof Augsburg, der in den nächsten Jahren zu einer zukunftsweisenden Drehscheibe im Personenfern-, -regional- und -nahverkehr ausgebaut wird, weiter auf und bereichert die Stadt mit hochmodernen Büro- und ergänzenden Handels- und Gastronomieflächen im Erdgeschoss.

Christian Vogrincic, Vorstand und CEO der CV Real Estate AG: „Augsburg ist eines von Bayerns wichtigsten Wirtschaftszentren mit enormem Potenzial und bester Verkehrsanbindung. Dass wir mit dem Grundstück unmittelbar am Hauptbahnhof die Möglichkeit haben, eines der letzten Entwicklungsareale der Innenstadt zu gestalten, freut uns deshalb sehr.“ Für die Planung wurde das renommierte Architekturbüro Henning Larsen beauftragt. Neben der markanten Architektur, die buchstäblich einen neuen Glanzpunkt im Herzen von Augsburg markiert, überzeugt die Immobilie künftig auch durch innovative und flexible Büroflächen mit hochwertiger Ausstattung, weiteren Highlights wie Dachterrasse mit Skybar und einem Nachhaltigkeitskonzept. So wird die Immobilie nach ESG-Richtlinien realisiert und bei der Entwicklung unter anderem auf energetische Gebäudeeffizienz und nachhaltige Baumaterialien gesetzt. Eine LEED core + shell Zertifizierung ist angestrebt. Anatol Obolensky, Vorstand und COO der CV Real Estate AG: „Das AURUM wird künftigen Nutzern in puncto Komfort, Flexibilität, Nachhaltigkeit und Nahversorgung alles bieten, was modernes Arbeiten ausmacht. Deshalb sind wir zuversichtlich, hochkarätige Unternehmen zu den künftigen Mietern zählen zu dürfen.“ Die Erteilung der Baugenehmigung steht unmittelbar bevor, Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2023 geplant. Mit der Vermarktung wurde das Immobilienberatungsunternehmen NAI Apollo beauftragt.

Die CV Real Estate AG ist auf der Expo Real präsent und freut sich über den Austausch am Gemeinschaftsstand der Landeshauptstadt München, A1.320. Weitere Informationen über die CV Real Estate AG sind auch unter www.cv-real-estate.com abrufbar.

Social Media CV Real Estate

Zum Artikel

Bildmaterial

Ansprechpartner