Commerz Real erwirbt Windparks Sieben und Acht für Spezialfonds

  • Fünf Windenergieanlagen der Hersteller Vestas und Nordex in Rheinland-Pfalz und Saarland
  • 16,2 Megawatt Gesamtnennleistung

Die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) hat für ihren „CR Institutional Renewable Energies Fund“ zwei Windparks, einen in Rheinland-Pfalz und einen im Saarland, mit einer Nennleistung von insgesamt 16,2 Megawatt erworben und damit das Portfolio auf acht Assets erhöht. Verkäufer ist der internationale Projektentwickler BayWa r.e. mit Sitz in München. Die technische Betriebsführung der Anlagen wird wie bisher von BayWa r.e. übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der im saarländischen Spechenwald (Landkreis Saarlouis) errichtete Windpark umfasst drei Windkraftanlagen des Herstellers Nordex mit einer Leistung von insgesamt 9,0 Megawatt und wurde bereits im September 2018 in Betrieb genommen. Im Januar 2019 soll die Inbetriebnahme des Windparks Sien im rheinland-pfälzischen Landkreis Birkenfeld mit zwei Windkraftanlagen des Herstellers Vestas und einer Gesamtleistung von 7,2 Megawatt erfolgen. Die Betriebsdauer beträgt jeweils 25 Jahre. Mit den Herstellern der Anlagen besteht jeweils ein Vollwartungsvertrag über 20 Jahre.

Der „CR Institutional Renewable Energies Fund“ ist als geschlossener Spezial-AIF (Alternativer Investment Fonds) strukturiert und baut ein diversifiziertes Portfolio aus Onshore-Windparks in Deutschland mit einem Gesamtvolumen von etwa 300 Millionen Euro für professionelle und semiprofessionelle Anleger auf.

Bei der Transaktion wurde die Commerz Real rechtlich und steuerlich von Baker McKenzie, Berlin, und technisch von TÜV SÜD Industrie Service, München, beraten.

1.726 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Pressekontakt Commerz Real
Gerd Johannsen, +49 611 7105-4279

Commerz Real KVG
Die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Commerz Real. Das 2013 gegründete Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf verantwortet innerhalb der Commerz Real Gruppe Auflage, Vertrieb und Verwaltung von Alternativen Investmentfonds (AIF) gemäß den Regeln des Kapitalanlagegesetzbuches. www.cfb-invest.com

Die Commerz Real im Überblick
Die Commerz Real, ein Unternehmen der Commerzbank Gruppe, steht für 45 Jahre Markterfahrung und ein verwaltetes Volumen von rund 31 Milliarden Euro. Umfassendes Know-how im Asset-Management und eine breite Strukturierungsexpertise verknüpft sie zu ihrer charakteristischen Leistungspalette aus sachwertorientierten Fondsprodukten und individuellen Finanzierungslösungen. Zum Fondsspektrum gehören der Offene Immobilienfonds hausInvest, institutionelle Anlageprodukte sowie unternehmerische Beteiligungen der Marke CFB Invest mit Sachwertinvestitionen in den Schwerpunktsegmenten Flugzeuge, regenerative Energien und Immobilien. Als Leasingdienstleister des Commerzbank-Konzerns bietet die Commerz Real zudem bedarfsgerechte Mobilienleasingkonzepte sowie individuelle Finanzierungsstrukturierungen für Sachwerte wie Immobilien, Großmobilien und Infrastrukturprojekte. www.commerzreal.com

Zum Artikel

Bildmaterial

Ansprechpartner