Club Med Deutschland bildet neues Nordeuropa-Cluster mit Skandinavien und Großbritannien

• Club Med Topmanagerin Estelle Giraudeau steuert ab sofort Business für
   Deutschland, Großbritannien und Skandinavien
• Erweiterung des deutschen Teams um Commercial Manager
 
Frankfurt am Main, Juni 2018 – Strategisch wichtige Neubesetzung beim französischen Club-Pionier Club Med: Estelle Giraudeau verantwortet seit 1. April 2018 als Managing Director die Märkte Großbritannien, Skandinavien und Deutschland. Giraudeau ist bereits seit sechs Jahren im Unternehmen und wird die globale strategische Club Med Ausrichtung „Premium – Global – Digital”, die insbesondere auf aktive Paare und Familien zielt und sowohl Skials auch Fernreisen fokussiert, vorantreiben. Im Rahmen der Neubesetzung erfolgte zeitgleich eine Umstrukturierung der Club Med Niederlassungen. Deutschland bildet unter der Leitung von Giraudeau ab sofort zusammen mit Skandinavien und Großbritannien das „Nordeuropa-Cluster”. Ziel des Zusammenschlusses: die Synergien der einzelnen und doch ähnlichen Märkte – Buchungsverhalten, Zielgruppen und Reiseziele betreffend – konsequent für den Kurs in Richtung zweistelliges Wachstum nutzen.

Estelle Giraudeau verfügt über fundiertes Know-how im Bereich Travel und startete ihre Karriere bei DDB (Omnicom Group) in Frankreich. 2014 wurde sie nach zwei Jahren bei Club Med zum Managing Director für Großbritannien und Skandinavien ernannt. In den vergangenen Jahren implementierte sie erfolgreich die Club Med Strategie in den von ihr verantworteten Märkten und konnte 2017 mit ihrem Team den Umsatz in Großbritannien um 30 % steigern. „Ich freue mich sehr über das Vertrauen und die Herausforderung, das neue Nordeuropa-Cluster für unser Unternehmen zu steuern. Mein Ziel ist es, das bisher einstellige Wachstum des deutschen Marktes auf ein zweistelliges anzuheben und die Begeisterung für Club Med mit seinen Markenwerten und Premium All-Inclusive Angeboten in Deutschland konsequent auszubauen. Langfristig soll die Marke zu einer der begehrenswertesten Brands im Travel-Segment werden“, so Estelle Giraudeau. Bei der Umsetzung der Ziele wird das deutsche Club Med Team in Zukunft ein Commercial Manager– der auch den Bereich Sales verantwortet und direkt an Giraudeau berichtet – unterstützen.

Über Club Med:
Club Med ist ein französischer Touristikkonzern mit Headquarter in Paris und Deutschlandzentrale in Frankfurt am Main. Der Reiseveranstalter gilt als Wegbereiter des Cluburlaubs und als Erfinder des Premium-All-inclusive-Konzepts und setzt seit der Eröffnung seines ersten Clubs im Jahr 1950 Maßstäbe und Trends im internationalen Reisemarkt. Club Med unterhält 66 Resorts an den schönsten Plätzen dieser Erde und bietet zudem exklusive Kreuzfahrten mit seinem Segelschiff Club Med 2 an. Gourmetküche, Snacks und Getränke rund um die Uhr, Kinderbetreuung – vom Säugling bis zum Teenager – und zahlreiche Sportaktivitäten gehören zum einzigartigen Premium All inclusive Konzept des Veranstalters. Die Trident-Bewertung garantiert weltweit gleichwertige Qualität auf höchstem Niveau. Club Med wurde für sein herausragendes Gästekonzept und seine Resorts bereits mit zahlreichen Preisen prämiert, unter anderem von Traveller’s Choice, TripAdvisor und vom World Branding Forum als „Brand of the Year“.

Bildmaterial

Ansprechpartner