Auszeichnung von 3A Worldwide: Agentur STERN gewinnt PR-Award für innovativste PR-Kampagne

» Full-Service-Agentur aus Wiesbaden für kreative
   SodaStream Kommunikation prämiert
 
Rom/Wiesbaden, 26. Juni 2018 – Mal laut, mal leise – aber immer außergewöhnlich und erfolgreich! Die Full-Service-Agentur STERN aus Wiesbaden wurde für ihre PR-Maßnahmen für den weltweit führenden Wassersprudlerhersteller SodaStream jetzt mit dem „Most Innovative Campaign Award“ des internationalen Agenturnetzwerks 3A Worldwide ausgezeichnet. 3AW ist ein Zusammenschluss führender inhabergeführter Kommunikationsagenturen von Mexiko bis China, zu dem bereits seit 2014 auch die Agentur Stern als deutsche Agentur gehört. Die Verleihung fand im Rahmen der Abschlussgala des 3A Worldwide Congress statt, der in diesem Jahr in Rom unter dem Motto „Growth“ stattfand. „STERN gelingt es immer wieder, SodaStream auf innovative Art und Weise disziplin- und kanalübergreifend ins Gespräch zu bringen, internationale Kampagnen perfekt für den deutschen Markt zu nutzen und Millionenreichweiten zu erzielen“, hieß es in der Begründung der Jury. Insgesamt hatten Mitgliedsagenturen aus 26 Ländern am Award teilgenommen. 
Die Agentur ist seit Jahren für den weltweit wichtigsten Markt von SodaStream, Deutschland, aktiv, steuert die Umwelt- und Unternehmenskommunikation und ist für die PR-Verlängerung internationaler SodaStream Viralkampagnen, wie zum Beispiel Heavy Bubbles mit Game-of-Thrones-Star Thor Bjornsson, NanoDrop mit Paris Hilton oder den Schlagabtausch von Scarlett Johannsson mit großen Limonadenherstellern, verantwortlich. Darüber hinaus kämpft die Agentur gemeinsam mit SodaStream und Umweltbotschafter Hannes Jaenicke gegen unnötigen PET-Müll. Florian Hirt, Geschäftsführer der Agentur STERN: „SodaStream ist ein Kunde, wie man ihn sich nur wünschen kann. Provokativ, innovativ, am Puls der Zeit und für jede kreative Idee zu haben. Deshalb gebührt der Preis auch unserem Kunden, mit dem wir seit mittlerweile vielen Jahren ein starkes Team bilden.“
 
So hat die Agentur mit ihrem fünfköpfigen SodaStream PR-Team erst kürzlich einen Auftritt der neuen Bundesumweltministerin Svenja Schulze beim Bundesamt für Naturschutz in Bonn (BfN) medienwirksam „gekapert“, um fast 150.000 Unterschriften der „Goodbye Plastic Bottles“-Kampagne bei change.org zu übergeben. Und mit dem Kick-off-Event der „Heavy Bubbles“-Kampagne in Hamburg – mit Thor Bjornsson – hatte STERN über Medien, Blogger und Influencer innerhalb weniger Tage über 1 Milliarde Kontakte erreicht.
Kurzprofil Stern GmbH – Agentur für Kommunikation
Die Stern GmbH wurde 1972 in Wiesbaden gegründet. Das Team um die Geschäftsführer Ferdinand Stern, Florian Hirt und Martin Jung besteht aus 35 Mitarbeitern, der Schwerpunkt der Agentur liegt auf integrierter Kommunikation, die Elemente aus den Disziplinen PR, Design, Marketing, Events und Social Media bzw. Digital Services miteinander verknüpft. STERN entwickelt Strategien und Konzeptionen für Auftraggeber diverser Branchen – von internationalen Lifestyle-Brands und Konsumgüterherstellern über Finanzdienstleister und Automobilkonzerne bis hin zu Charity-Organisationen. Zu den aktuellen Kunden der Agentur zählen unter anderem Braun, Boehringer Ingelheim, CA Immo, CBRE, Clariant, De’Longhi, GEG, gsp Städtebau, Kenwood, MOMENI, PANDION, SodaStream, SIGMA und TRACOE medical. Die agentureigenen Pressedienste Public Star® und Deutscher Pressestern® zählen zu den wichtigsten Publishern für Industrie, Wirtschaft und Handel. STERN ist Mitglied von 3A Worldwide, einem der größten und renommiertesten Netzwerke inhabergeführter Agenturen weltweit.

Zum Artikel

26.06.2018 Uhr
Alle Bilder herunterladen:

Bildmaterial

Ansprechpartner